MEiST HEiTER & SONNiG

22jährige Studentin aus München startet hier den Versuch, einigen ihrer Gedanken Raum zu geben, obschon das wie eine additive Mischung aus etwas Grün hinter den Ohren und aus Blausein klingen mag. Die Farbpsychologie nennt das übrigens Cyan.
Recent Tweets @
Who I Follow

Der Plural des wohl bald aussterbenden Wortes Kleinod lautet übrigens Kleinodien. Diese völlig untypische Pluralbildung ist “latinisierend”, weiß wiktionary. Auffällig ist auch die verschobene Betonung im Plural: [klaɪ̯nˈʔoːdi̯ən]. Wahrscheinlich wird daher lieber der Singular verwendet, auf den e-Plural zurückgegriffen, oder gleich Schmuckstück gesagt.